Überschrift

Hauptversammlung am 28.02.2023

 

Patchwork Kuchen  e.V.                                                                            


Teilnehmer: 14 Mitglieder:
Ort: Gaststätte Küferstüble                            
Datum: 28.02.2023, 19.00 h                 
Sitzungsleitung:  Hanse Rösch
                                                          

 

   
  1. 19.20 h Eröffnung der HV durch 1. Vorstand Hanse Rösch, Begrüßung und Feststellung der termingerechten Einladung durch email und Blättle.

Tagesordnung wird ohne Einwände genehmigt. Anträge sind keine eingegangen.

TO:

1. Begrüßung,

2. Bericht Vorstand,

3. Bericht Kassier,

4. Bericht Kassenprüfer,

5. Aussprache und Entlastungen,

6. Neuwahlen,                

7. Verschiedenes

 

 

 


 

  1. Bericht Vorstand:

Der Vorsitzende beginnt mit Rückblick auf das Jahr 2022. Wir waren bei 5 Veranstaltungen aktiv, es begann mit dem Festwochenende des TSV Kuchen, nach Aufruf des TSV haben 13 Patchworkmitglieder, immerhin ¼ unserer  Mitglieder, mitgearbeitet. Am 1.7. folgte die Rocknacht beim Kuchener Hock mit der Band ‚Last Minute‘, (Ersatz für Streetlife XXL, die krankheitsbedingt abgesagt haben). Die Band kam gut an und der neue Standort der Bühne an der B 10 hat sich bewährt. Am 6.8. dann das erste OpenAir ‚Koschd nix‘ im Park mit ‚Double Gun‘. Das Konzept ging auf, die Leute waren begeistert, und Hanse Rösch bedankte sich für die Mithilfe von Rainer Heuschneider und der ‚TSV-Jedermänner‘. Am 24.9. fand die 10. Countrynacht mit den ‚Traveling Bones‘ statt, und schließlich hatten wir wieder einen Punsch-Stand am Adventsmarkt am 4./5.12, der uns den bisher höchsten Umsatz seit Teilnahme einbrachte.

Leider mussten auch drei geplante Veranstaltungen aus unterschiedlichen Gründen abgesagt werden, das Frühlingsfest Anfang April wegen der noch unklaren Coronalage, die ‚Waldheimtour‘ des Salonorchesters.Geislingen am 21.5. wegen Krankheit und die Rocknacht mit der Juice Cocker Band am 5.11. ebenfalls krankheits- und organisationstechnisch bedingt.

 

Ausblick 2023:

 

geplante Veranstaltungen waren und sind

  • Anstatt des Frühlingsfestes  am 01.04.23 Rocknacht mit ‚The Jack‘ in der Bahnhofsturnhalle Kuchen
  • Musik zur Kaffeestunde am 21.5., wieder mit dem Salonorchester, diesmal beim Frohsinn. 
  • Kuchener Hock am 30.6. mit Shaved Fish
  • Fr./Sa.,  04./05.08., OpenAir ‚Koschd nix‘ mit Flash C, Double Gun hat leider abgesagt, musste alle Termine 2023 wegen Erkrankung eines Bandmitgliedes absagen.  2. Band muss noch gesucht werden.

 

  • Eine 11. Countrynacht mit den Traveling Bones wird es leider auch nicht geben, die Bones hören am 22.4.23 nach 20 Jahren auf (siehe homepage der Bones (https://www.traveling-bones.de) . Dafür ist eine neue Veranstaltung am So., 25.09., geplant, ein gemeinsames Konzert mit dem Musikverein Kuchen und den Chören vom Frohsinn und der Germania. Einzelheiten dazu sind noch in der Planung.

                                

 

  • Außerdem ist natürlich wieder eine Teilnahme am Adventsmarkt und beim Volkskegeln (eventuell mit 2 Mannschaften) geplant, wenn die Veranstaltungen stattfinden. Der Adventsmarkt diesmal eventuell erstmals auf dem Festplatz Esbi.

 

 

  1. Bericht Kassier

Unser Kassier Rainer Kruschina gab einen ausführlichen Bericht über das Jahr 2022 ab und konnte über eine gute finanzielle Lage berichten.

 

 

 

4.Kassenprüfung:

Die Kassenprüfung erfolgte am 11.02.2023 durch Michaela Rösch und und  vertretungsweise Brigitte Kruschina (i.V.v. Heiko Steck)) Die Überprüfung ergab keine Beanstandungen, Kasse wurde in hervorragender Weise und viel Engagement geführt, alle Belege vorhanden. Die Kassenprüfer empfehlen die Entlastung des Kassiers.

 

 

 

5.Aussprache und  Entlastungen:

Die fälligen Entlastungen werden auf Empfehlung vom Vorstand und Beschluß der Versammlung durch Uwe Lövesz durchgeführt. Er bestätigte, dass es keine Gründe für eine Beanstandung gibt und empfiehlt der Versammlung daher die Entlastungen.

Entlastung des Kassiers: einstimmig

Entlastung des Gesamt-Vorstandes: einstimmig

Uwe Lövesz bedankt sich im Namen der Vereinsmitglieder für die Arbeit des gesamten Vorstandes.

 

 

 

 

6.Wahlen:

Als Wahlleiter  Dieter Taufer, keine Einwände.

Zu wählen waren   

1. Vorstand, (bisher Hanse Rösch)

Kassenprüfer (bisher Heiko Steck)

 

Der 1. Vorstand Hanse Rösch wurde einstimmig wiedergewählt, er bedankt sich bei den Protagonisten.

Als Kassenprüfer wurde Ute Sing einstimmig gewählt.

 

 

7.Anträge und Verschiedenes

Anträge sind keine eingegangen.

Der Vorstand teilte mit, dass beim Adventsmarkt 9 neue Mitglieder eingetreten sind, Mitgliederstand jetzt 52.

Außerdem konnten zwei neue Sponsoren gewonnen werden, die Metzgerei Reichart, Geislingen, und Getränke Haug, Kuchen.

 

Nachdem es keine weiteren Wortmeldungen mehr gab, beendete  Hanse Rösch den offiziellen Teil der Versammlung um 20.29 h

                                                    

 

Wolfgang Stier, Schriftführer    


 

 

 

 

 

 

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Unterhalten Sie Ihren Besucher! Machen Sie es einfach interessant und originell. Bringen Sie die Dinge auf den Punkt und seien Sie spannend.